Markenlexikon > zurück zur Übersicht


Riley


Der große Durchbruch in der Verkehrstechnik vollzog sich auch in England am Ende des 19. Jahrhunderts, obschon dort die industrielle Revolution wesentlich früher ihre Blütezeit hatte.
Dies gilt auch für die Familie RILEY aus Coventry, die sich mit Webereien etabliert hatte und um 1890 in Probleme geriet, die eine Neuorientierung erforderten, welche in Richtung Verkehrwesen (in diesem Falle Velociped) gingen.
Ähnlich Opel in Deutschland (Nähmaschinen) griff William Riley ab 1896 zur Fahrradproduktion und wie Adam Opel hatte auch er 5 Söhne, die im Familienbetrieb tätig waren.
Die Eigenproduktion von Riley umfasste zunächst Fahrräder, dann Motorräder und 3- bzw. 4-rädrige sog. Tricars/Cycle-Cars, also Leichtkraftfahrzeuge und 1907 den ersten 4-Rad-Wagen, also das erste Automobil, als 9 hp 2-Zylinder.
1912 änderte man den Firmennamen von Riley Cycle Comp. in Riley (Coventry) Ltd.
Von 1919 bis 1926 beherrschte der sog. 11 hp also 1,5-Liter-4-Zylinder die Modell-Linie, und auch hier ähnlich Opel, baute man ganz normale Standard-Autos für den täglichen Gebrauch.     
1926 kam dann der große Wurf von Percy Riley mit dem sagenhaften 9-hp-Motor, der seiner Zeit soweit voraus war, dass er bis 1956 gebaut wurde und auch heute noch als hochmodernes Aggregat gelten kann: 4-Zylinder mit 60/95 mm Bohrung/Hub gleich 1.087 ccm Querstrom-Zylinderkopf mit 2 hochliegenden Nockenwellen/2 OHV Halbkugelförmiger Brennraum mit 45-Grad-Ventilen 180-Grad-Kurbelwelle geschmiedet - mit nur 2 Lagern!
Leistung bei ca. 4.500 U/min ab 35 PS, je nach Auslegung bis 65 PS. Mit dieser hervorragend zum „Frisieren“ geeigneten Konzeption entstanden sehr schnell „Specials“, die in der 1100 ccm-Klasse Alles in Grund und Boden fuhren und in der nächsten Klasse bis 1500 ccm auch ganz vorne mitfuhren. MG als härtester Konkurrent konnte sich nur durch den Kompressor beim K 3 retten und fuhr deswegen in einer anderen Klasse.
Der berühmte Riley-Brooklands 9 ist der Repräsentant dieser siegreichen Linie.Auf dieser Motorenkonzeption aufbauend, entwickelte Percy Riley den 12/4 1.500 ccm und den 6-Zylinder 12/6, beides großartige Aggregate, die schnell in entsprechenden Rennwagen, z.B. von Freddy Dixon, zu Weltruhm gelangten (The White Riley) und die ihren Höhepunkt im ERA-Grand Prix Wagen erlebten, der als 1,5-Liter 6-Zylinder mit Kompressor eine Leistung von mehr als 200 PS bei Methylbetrieb erreichte und England Mitte der 30er Jahre die Vorherrschaft auf den Rennstrecken sicherte.
Bei den Straßen-Versionen für den täglichen Gebrauch entstanden wunderschöne Modelle mit einprägsamen Namen wie Monaco, Kestrel, Merlin, Lynx und Falcon, die den wirtschaftlichen Erfolg sicherstellten und ein Topmodell Adelphi mit 90-Grad V 8-Motor aus zwei 9 hp-Blöcken zusammengesetzt.
Im Bereich der Saloon-cars stellte der 1937 eingeführte „Big four“ mit 2,5-Litern 4-Zylindern die Basis für die Weiterführung unter Regie der Nuffield-Gruppe ab 1938 bis zum Ende der eigenständigen Riley-Entwicklung im Jahre 1957 mit dem Pathfinder.
Was nach ca. 1954 kam, war dann das berüchtigte badge-engineering, also Austin bzw. Morris-Modelle mit dem diamond-shaped Riley-badge zwecks Täuschung der Kunden. Schnell führte diese Politik in den Abgrund von British-Leyland und dem bedauerlichen Verschwinden eines ganzen Industriezweiges, zu dessen Initiatoren England einst gehörte. Heutzutage zählen Rileys zu den begehrtesten Rennwagen in der Klasse bis 1500 ccm, meist als anerkannte Specials auf Basis der Standard-Chassis des 9 oder des 12/4, die wenigen originalen Brooklands werden hoch gehandelt und ein ERA zählt zum Traum eines jeden historic motorsport member.





MIRBACH. AUTOMOBILE DIE BEGEISTERN

Wir bieten Ihnen hochwertige Oldtimer, Youngtimer und klassische Automobile der Marken: 
z.B.: Alfa Romeo, Aston Martin, Austin Healey, Bentley, BMW,  Ferrari, Fiat, Jaguar, MaseratiMercedes-Benz, Porsche, Triumph, Volkswagen und viele mehr.

Haben wir ihren Traum-Oldtimer derzeit nicht im Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir machen uns auf die Suche! info@mirbach.de
Unsere Oldtimer, Youngtimer und Klassiker finden Sie hier! Weitere höchstwertige Klassiker finden Sie ausschließlich in unserem Showroom.
MIRBACH betreibt Handel mit klassischen Automobilen und Oldtimern. Unsere Leistungen: Ankauf, Vermittlung, Verkauf und Service.
Sie wollen Ihren Klassiker verkaufen? Wir sind ständig auf der Suche nach exzellenten klassischen Automobilen. 
u.a. AC Ace, AC Aceca, AC Cobra, Alfa Romeo RL ‚Targa Florio‘, Alfa Romeo 8C 2900 Berlinetta,  Alfa Romeo 6C 1750 GS, Alfa Romeo 8C 2300, Alfa Romeo 8C 2900, Alfa Romeo 1900, Alfa Romeo Disco Volante, Alfa Romeo 2600 Touring Spider, Alfa Romeo GTA, Alfa Romeo Tipo 33, Alfa Romeo Giulia Spider/Sprint/Veloce/Sprint Speciale/Zagato, Alfa Romeo Giulietta Spider/Sprint/Veloce/Sprint Speciale/Zagato, Alfa Romeo Giulia TZ, Alfa Romeo Montreal, Aston Martin Mark II Ulster, Asa 1000 GT, Asa 1000 Spider, Aston Martin 2-Litre Speed, Aston Martin DB4, Aston Martin DB5, Aston Martin DB2, Aston Martin DB6, Aston Martin DBR, Austin Healey 100M, W.O. Bentley, Bentley 3 Litre, Bentley 6 1/2 Litre, Bentley 4 1/2 Litre, Bentley 8 Litre, Bentley 4 Litre, Bentley Blower, Derby Bentley, Bentley 3 1/2 Litre, Bentley 4 1/4 Litre, Bentley Mark V, Crewe Bentley, Bentley R-Type, Bentley S1 Continental, Bentley S2, Bentley S3, Bizzarrini GT 5300 Strada, Bizzarrini GT 1900 Europa, Bizzarrini Grifo A3 Stradale, BMW 507, BMW 327, BMW 503, BMW 328 Roadster, BMW V8, BMW 3.0 E9, BMW Z1, BMW Alpina, BMW Z8, BMW M1, Cisitalia 202 Grand Sport, Cisitalia 202 Spyder Sport, Cisitalia 202 Spyder Nuvolari, De Tomaso Mangusta, De Tomaso Pantera, Duesenberg,Ferrari 125, Ferrari 159, Ferrari 166 Spyder Corsa, Ferrari 166 Sport, Ferrari 166MM, Ferrari 166 Inter, Ferrari 166FL, Ferrari 195 Sport, Ferrari 195 Inter, Ferrari 212 Export, Ferrari 212 Inter, Ferrari 212MM, Ferrari 250S, Ferrari 250MM, Ferrari 250 Monza, Ferrari 250 Testa Rossa, Ferrari 250 GTO, Ferrari 250P/250LM, Ferrari 250 Europa, Ferrari 250 Europa GT, Ferrari 250 GT Berlinetta Competizione, Ferrari 250 GT (Boano/Ellena), Ferrari 250 GT Cabriolet, Ferrari 250 GT Spyder California, Ferrari 250 GT Coupé, Ferrari 250 GT Berlinetta „SWB“, Ferrari 250 GTE 2+2, Ferrari 250 GT Lusso, Ferrari 275 GTB/4,Ferrari 275 NART Spyder, Ferrari 275 GTS, Ferrari 330 America, Ferrari 330 GTC, Ferrari 330 GTS, Ferrari 330 GT 2+2, Ferrari 330 TR/LM, Ferrari 330 LMB , Ferrari 330 P, Ferrari 340 America, Ferrari 342 America, Ferrari 375 America, Ferrari 365 GTC, Ferrari 365 GT4 2+2, Ferrari 365 GT4, Ferrari 365 GT4 BB Berlinetta Boxer, Ferrari 365 GTB/4 Daytona, Ferrari 365 GTS/4 Daytona Spider, Ferrari 365 GTC/4 Gobbone, Ferrari 365 California Cabriolet, Ferrari 512 BB, Ferrari 512 BBi, Ferrari Testarossa, Ferrari 512 TR, Ferrari 512 M, Ferrari 365 GT 2+2, Ferrari GT4 2+2, Ferrari 288 GTO, Ferrari F40, Ferrari Dino 206 GT, Ferrari Dino 246 GT, Ferrari Dino 246 GTS, Ferrari Dino 308  GT4, Ferrari 308 GTB, Ferrari 308 GTS, Ferrari 308 GTBi, Ferrari 308 GTSi, Ferrari 308 GTBi Quattrovalvole, Ferrari 308 GTSi Quattrovalvole, Ferrari 208 GTB, Ferrari 208 GTS, Ferrari 208 GTB Turbo, Ferrari 328 GTB, Ferrari 328 GTS, Fiat Dino Spider, Fiat Dino Coupe, Fiat Dino 2400 Spider, Fiat Dino 2400 Coupe, Horch 850 Sport, Horch 853, Horch 853A, Horch 855, Horch 930, Jaguar SS 100, Jaguar XK 120, Jaguar XK 140, Jaguar XK 150, Jaguar C-Type, Jaguar D-Type, Jaguar E-Type, Iso Rivolta IR, Iso Grifo GL 365, Iso Grifo 7 Litri, Iso Lele IR6, Lagonda Rapier, Lagonda M45 Rapide, Lagonda 3.5 Litre, Lagonda LG45 Rapide, Lagonda LG6, Lagonda V12, Lagonda LG6, Lamborghini Miura, Lamborghini 350GT, Lamborghini 350GT, Lamborghini 400GT, Lamborghini Islero, Lamborghini Jarama, Lamborghini Espada, Lamborghini Urraco, Lamborghini Diablo, Lamborghini Countach, Lancia D23 Spyder, Lancia Aurelia B24 Spider Lancia Aurelia B24 Convertible, Lancia Flaminia GT Coupe, Lancia Flaminia Superleggera Touring Convertibile, Lancia Flaminia Sport, Lancia Flaminia 3C 2.8 Supersport, Lancia Stratos, Maserati Tipo 26, Maserati Tipo 6CM, Maserati A6, Maserati Tipo 61 Birdcage, Maserati A6G, Maserati A6 G54, Maserati 3500 GT, Maserati 3500 GTi, Maserati 3500 GT Spider Vignale, Maserati 3500 GTi S Sebring, Maserati 5000 GT, Maserati Ghibli, Maserati Mexico, Maserati Mistral Coupe, Maserati Mistral Spider, Maserati Khamsin, Maserati Indy, Maserati Bora, Maserati Merak, Mercedes-Benz Modell K, Mercedes-Benz Typ S W06, Mercedes-Benz Typ SS W06, Mercedes-Benz Typ SSK W06, Mercedes-Benz 540K W24, Mercedes-Benz 500K W29, Mercedes-Benz 580K W129, Mercedes-Benz 300 SL Gulwing W198, Mercedes-Benz 300 SL Roadster W198, Mercedes-Benz 300 S W188, Monteverdi High Speed, Porsche 550 Spyder, Porsche 718, Porsche 356 Speedster, Porsche 356 Cabriolet, Porsche 356 A Carrera, Porsche 356 B Carrera, Porsche 904 GTS, Porsche 911 SWB, Porsche 911 2.7 Carrera RS, Porsche 930 Turbo, Porsche 959, Porsche 917, Porsche 906 Carrera 6, Porsche 908, Porsche 907, Porsche 910 Carrera 10, Porsche 935, Porsche 912, Porsche 934, Renault Alpine A110, Riley Nine Imp, Rolls-Royce Ten, Rolls-Royce Twenty, Rolls-Royce Phantom, Rolls-Royce Silver Ghost, Rolls-Royce Silver Wraith, Rolls-Royce Silver Dawn, Rolls-Royce Silver Cloud,

Wir kaufen auch an!

Wir freuen uns auf ihren Besuch in unserer Niederlassung MIRBACH München. Erfahren Sie mehr über MIRBACH hier!